Headline »

| 94 views

Platz 8 und 5 in zwei Sprintrennen in Obertilliach/ Osttirol
Mit dem 1. IBU-Junior-Cup am 09./10. Dezember startete Tim Grotian im Osttiroler Biathlonmekka Obertilliach gegen den älteren, sprich 97er Jahrgang in die neue Wettkampfsaison 2017/18. …

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
LAUFEN
Allgemein
Home » LANGLAUF

Saisonabschluss KSK-Rennen in Altenau

Eingereicht No Comment | 179 views

Wenn man eine Schlagzeile finden muss, könnte man dieses Rennen als kurz und knackig bezeichnen.

Nachdem wir heute Morgen vom sonnigen Mittenwald ins kalte und wolkenbedeckte Altenau gefahren waren, dachte sich wohl der ein oder andere Elternteil hoffentlich können wir uns bald zur Siegerehrung ins Feuerwehrhaus zum Aufwärmen setzen oder noch besser gleich wieder heim bzw. in die „Zauberstub’n“ fahren.

Aber nicht so unsere Techniker. Für sie war es heute eher eine Herausforderung. Jetzt am Morgen war es sehr kalt, aber je näher es zum Start kam, desto wärmer wurde es. D. h. es wurde gewachst und nochmals gewachst bis jeder einen passenden Ski hatte.

Unser Trainer Rainer war inzwischen schon wieder mit den 8 SCM Läufern auf der Strecke zur Besichtigung unterwegs. Wie alle feststellen mussten gab es heute einige kleinere und größere Anstiege zu überwinden. Die Startnummern waren geholt, ausgeteilt und schon ging es los. Dank Rainer und Eddie waren unsere Kinder wieder top fit und legten noch ein tolles Abschlussrennen hin, um mit einer persönlichen Bestzeit ins Ziel zu kommen.

Natürlich sprangen auch heute wieder 5 Stockerlplätze für Mittenwald raus. Florian Rieger, Marinus Adam, Christina Benedetti, Magdalena und Franziska Rieger waren die Glücklichen und konnten damit noch gut zu ihrer KSK Gesamtwertung beitragen.

Simon Rieger, Florian Weidmann und Elias Paquet konnten zwar keine Pokale mit nach Hause nehmen, aber wie jeder Teilnehmer erhielten sie einen Kuchengutschein und durften sich an der reichhaltigen Kuchentheke bedienen – Lecker!

Nach dem offiziellen Teil verlegten wir unseren Saisonabschlussratsch in die „Zauberstub’n“ nach Oberammergau. Wie immer wurden Groß und Klein verzaubert und der Hunger gestillt! Schee war’s!