Headline »

| Kommentare deaktiviert für Sommertraining35 views

Mal ein anderes Training in den Sommerferien,
wir waren auf der Brunnsteinhütte 🙂
 

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
Allgemein
Home » BIATHLON

2. Biathlon Bayerncup in Neubau/ Fichtelgebirge

Eingereicht No Comment | 280 views

Selina Grotian landet souveränen Doppelsieg

Selina Grotian (Schnupperer), Leon Fischer und Christoph Rieger (beide S14) gingen am Wochenende 31.01/ 01.02.2015 im ca. 350 km entfernten Neubau im Fichtelgebirge/ Oberfranken im 2. Bayerncup in diesem Winter, welches auch gleichzeitig das insgesamt 4. und 5. Wertungsrennen der bayerischen Landesserie in der Saison 2014/ 2015 war, an den Start.

Bei -3° C, klarer Sicht, einem leichten Lüftchen und ausgezeichneten Loipenbedingungen stand am Samstagabend ein Nachtsprint mit Technikelementen als erster Wettkampf auf dem Programm. Doppelstockschieben, Achterlaufen, Führhandwechsel und Beinarbeit galt es jeweils in allen Starterklassen nur in der ersten Laufrunde zu absolvieren.

Selina meisterte alle Technikstationen fehlerfrei. Sie lief über die 3 km Strecke schnell und behielt trotz Problemen an ihrer Waffe, die dazu führten, dass sie die Ersatzwaffe des Skigaus nutzen musste, auch beim Schießen die Nerven. Mit 1/0 Fehlern und einem Vorsprung von über drei Minuten siegte sie vor der Zweitplatzierten. Damit war sie die beste Starterin aller Schnupperer männlich und weiblich und war sogar schneller als die Biathleten der Startergruppe S12 männlich. Mit dieser herausragenden Ausgangssituation konnte sie beruhigt in das Verfolgungsrennen am nächsten Tag starten, welches sie wiederum mit großem Vorsprung trotz zwei Schießfehlern gewann. Toll gemacht. Weiter so!

Christoph hatte an beiden Tagen kein Glück beim Schießen. Er hatte, wie Selina am ersten Wettkampftag, bei seinem Verfolgungsrennen Probleme mit seiner Waffe und musste ebenfalls mit einem Ersatz-Luftgewehr schießen. Eine hohe Fehlerquote kostete ihm schließlich 14 Strafrunden, die er trotz guter Laufleistung nicht mehr wettmachen konnte. Er fiel vom 8. Platz im Sprintrennen auf Platz 11 im Verfolgungsrennen zurück.

Leon Fischer erreichte einen zwölften Platz beim Sprint, den er in der Verfolgung verteidigen konnte. Nach Nettolaufzeit bedeutete dies sogar Platz 11.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Nachtsprint mit Technikelemente:

Schnupperer, w       Selina Grotian         3,0 km           1/0                Platz  1

Schüler 14, m          Christoph Rieger     4,0 km           4/0                 Platz   8

Schüler 14, m          Leon Fischer           4,0 km           1/4                 Platz 12

 

Verfolgungsrennen:

Schnupperer, w       Selina Grotian         3,0 km           2/0                Platz  1

Schüler 14, m          Christoph Rieger     6,0 km           5/5/1/3          Platz 11

Schüler 14, m          Leon Fischer           6,0 km           3/1/1/2          Platz 12

Mehr Informationen zu den Ergebnissen:

http://www.sc-neubau.de

Selina im Verfolgungsrennen Selina_ Nachtsprint