Headline »

| Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen gewinnt die Kandahar 2020!211 views

Der Fluch scheint besiegt und 28 Jahre nach Markus Wasmeier (1992) gewinnt unser Thomas Dreßen als erster DSV Fahrer wieder die Abfahrt auf der Kandahar (Garmisch) und erfüllt sich einen Kindheitstraum. Der SC Mittenwald gratuliert, …

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
Allgemein
Home » ALPIN

Deutsche Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen und Seefeld

Eingereicht No Comment | 556 views
IMG_1232Zum Saisonabschluss fanden in Garmisch-Partenkirchen und Seefeld die Deutschen Meisterschaften statt. Herausragender Athlet in den Speeddisziplinen war hierbei der 21jährige Mittenwalder Thomas Dreßen. Thomas holte sich bei den Herren in der Abfahrt und in der Super-Kombi den Titel des Deutschen Meisters. Im Super-G an der Kandahar wurde er Vizemeister. Unser Skiclubmitglied  konnte sich somit auch gegenüber den deutschen Weltcupstartern behaupten.
Ebenfalls vertreten war unser Landeskaderläufer Kevin Hock. Er sammelte seine ersten Erfahrungen bei den Herren auf der anspruchsvollen Kandahar. In der Abfahrt kam Kevin bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (U 18) auf den 9. Platz.
Bei den darauffolgenden Meisterschaften im Riesenslalom am Gschwandtkopf stürzte Thomas Dreßen. Benedikt Staubitzer kam mit den spätwinterlichen Bedingungen ebenfalls nicht zurecht. Ihm glückte kein fehlerfreier Lauf. Benedikt kam als 15. Deutscher ins Ziel. Kevin fuhr in der Klasse U 18 im Riesenslalom auf den  16. und im Slalom auf den 13. Platz (internationale Wertung).