Headline »

| Kommentare deaktiviert für 2019 CM-Alpin190 views

Am 12.04.2019 fand der Höhepunkt der alpinen Abteilung mit der diesjährigen Clubmeisterschaft bei absolutem Kaiserwetter am Wildensee statt.

Leider hatten wir 2 verletze junge Damen, denen es aber bereits wieder gut geht!!! Für die vollständigen Genesung …

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
Allgemein
Home » LANGLAUF

Bayerische Meisterschaft Langlauf in Hirschau

Eingereicht No Comment | 311 views

Bayerische Langlaufmeisterschaft in Hirschau
Selina Grotian holt Silber im Skicross und Staffelbronze

Als einzige Starterin des SC Mittenwald ist Selina Grotian (S13) am ersten Februarwochenende mit der Trainingsgruppe Konni Winkler zur diesjährigen Bayerischen Langlaufmeisterschaft nach Hirschau in die Oberpfalz gefahren. Aufgrund einer Erkältung zwei Wochen zuvor nicht unbedingt Höchstleistungen erwartend, galt es wie immer in diesem für die junge Langläuferin doch sehr bedeutenden Wettkampf das Beste zu geben und wenn möglich einen Platz im Skicross, Einzel, Freie Technik (FT) unter den Top-Ten zu erkämpfen. Auf der festen, gut präparierten 2,5 km-Runde im Skilanglaufzentrum Rotbühl, welche mit Achterlaufen, Slalom bergauf und bergab, Beinarbeit und einer Schanze versehen war, lief es in einem großen und leistungsstarken Starterfeld ihrer Wettkampfklasse erstaunlich gut – ja sogar hervorragend. Als alle 32 Starterinnen im Ziel waren stand es fest: Silbermedaille für Selina Grotian vom SC Mittenwald im Einzellauf FT Technikparcours. Eine Topleistung mit einer vergleichsweise sehr guten Zeit, mit der sie bei den Buben ihrer Altersklasse sogar Fünfte geworden wäre. Klasse!
Der zweite Wettkampftag der Bayerischen Meisterschaften ist immer der Staffelwettkampftag. 17 Staffeln in der Wettkampfklasse U12/13, nach Regionen, Alter und Leistungen des Vortages mit je drei Läuferinnen durch die Trainer und Mannschaftsführer der Regionen zusammengestellt, die im Teamsprint (FT) jeweils zweimal eine 1000m-Runde zu laufen hatten, standen bei herrlichem Sonnenschein im harten, nervenaufreibenden Wettkampf, angefeuert von zahlreichen Betreuern, Trainern, Athleten und Eltern an der Strecke, gegeneinander bereit. Am Ende konnte Selina als Schlussläuferin mit ihren Staffelkameradinnen Lea Zimmermann (Startläuferin) und Christina Benedetti (beide SC Partenkirchen) einen großartigen dritten Platz belegen. Nur 1,4 Sekunden auf Platz 2 und 7,9 Sekunden auf Platz 1 waren es am Schluss, die über die Verteilung des Edelmetalls entschieden hatten. Bravo, ein wirklich tolles Ergebnis!
Der SCM gratuliert Selina zu den hervorragenden Ergebnissen bei der Bayerischen Langlaufmeisterschaft 2017!

Mehr Informationen zu den Ergebnissen:
Bayerische Meisterliste 2017
 
https://www.skigau-werdenfels.de/wettkampfsportarten/skilanglauf/ergebnisse.html