Headline »

| Kommentare deaktiviert für 2019 CM-Alpin206 views

Am 12.04.2019 fand der Höhepunkt der alpinen Abteilung mit der diesjährigen Clubmeisterschaft bei absolutem Kaiserwetter am Wildensee statt.

Leider hatten wir 2 verletze junge Damen, denen es aber bereits wieder gut geht!!! Für die vollständigen Genesung …

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
Allgemein
Home » BIATHLON

Sieg für Magdalena beim DSC Biathlon Techniksprint

Eingereicht No Comment | 197 views

3. Platz in der DSC-Biathlon-Gesamtwertung 2016/17

Es war ihre Saison – die Saison von Magdalena Rieger (S14)!
Ob Langlaufrennen oder Biathlonwettkämpfe – Magdalena hat in der Saison 2016/17 konstant sehr gute Leistungen gezeigt, die Saison im Wesentlichen mit dominiert, kann damit außerordentlich zufrieden sein und schon heute mit Zuversicht in die neue Saison, die letzte Saison als Schülerin, schauen.
Aber der Reihe nach. In Ruhpolding fand am Wochenende 10.-12. März 2017 das schon traditionelle gemeinsame Finale der DSC-Langläufer und -Biathleten (S14/15) statt. Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen um 12°C, die eine tiefe, sulzige Strecke mit schwerem Schnee zur Folge hatten, galt es am Freitag einen reinen Langlauf-Techniksprint, am Samstag einen Massenstart und am Sonntag eine Mixed-Staffel, bestehend aus je einem/einer Biathlet/in aus jedem Jahrgang (2003, 2002) zu absolvieren. Ein wahrlich anspruchsvolles Programm am Ende einer langen Wettkampfsaison.
Mit einem Paukenschlag eröffnete Magdalena das lange Wettkampfwochenende. Sie sprintete ihrer Konkurrenz auf und davon und siegte mit einem Vorsprung von 1,2 Sekunden auf der Kurzdistanz von 900m mit Technikelementen in einem Herzschlagfinale der Biathlonwertung. Mit ihrer Zeit war sie in der vergleichenden Betrachtung gerade einmal 31 Hundertstel langsamer als die Spezialistinnen, also die reinen Langläuferinnen ihrer Altersklasse in dieser Disziplin.
Im 6 km Massenstartrennen mit zwei liegend und einer stehend Schießeinlage verließ sie nach zwei fehlerfreien Liegendschießen das Trefferglück im Stehendanschlag. Mit zwei Fehlern und einem Rückstand von 53,3 Sekunden landete sie am Ende auf einem guten Rang sieben von immerhin 34 Starterinnen.
In der DSC-Biathlon-Gesamtwertung der Schülerklasse 14 erreichte Magdalena Rieger nach Abzug von zwei Streichergebnissen schließlich einen ausgezeichneten dritten Platz, jeweils nur 10 Punkte hinter der zweitplatzierten Marlene Fichtner vom SC Traunstein und der diesjährigen Siegerin der Rennserie, Charlotte Gallbronner, vom DAV Ulm. Bravo und herzlichen Glückwunsch!
In der Mixed-Staffel brachte Magdalena das Team der BSV-2-Staffel als Startläuferin hervorragend in die Spur und wechselte als Dritte. Leider konnte diese Staffel den Rang nicht halten und rutschte im Laufe des Wettbewerbs noch auf den achten Platz zurück. Das Ergebnis der Mixed-Staffel ist aus Sicht der erfolgreichen Nachwuchsbiathletin sicherlich zu verschmerzen, war die Saison so erfolgreich.
Der SCM gratuliert dir, Magdalena zu deinen tollen Ergebnissen und wünscht dir für die kommende Saison alles Gute und viel Gesundheit!
 

Magdalena im Wettkampf

Magdalena Rieger beim Wettkampf


 
Ergebnisse:
Ergebnisliste Techniksprint 10.03.17
Ergebnisliste Massenstart 11.03.17
DSC Pokal-Gesamtwertung 11.03.17
Ergebnisliste Mixed Staffel 12.03.17