Headline »

| Kommentare deaktiviert für neue NORDISCHE Skikleidung56 views

Die nordischen Abteilungen aller 3 Skiclubs SCM, SCW und SCK haben sich zusammengesetzt, um für die Trainingsgemeinschaft passende Winterkleidung für den Langlauf zu organisieren.
Dabei fiel die Wahl dann auf den Hersteller SWIX. Es wird eine …

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
Allgemein
Home » BIATHLON, Featured, Headline

Deutsche Schüler-Staffelmeisterin 2018: Magdalena Rieger

Eingereicht No Comment | 161 views

Weiterhin Platz 3 und 1 im DSC; Marinus Adam und Selina Grotian jeweils in den Top-Ten im nationalen Schülercup
Die DKB-Arena im thüringischen Oberhof war für die Schülerbiathleten vom 16.02. – 18.02.2018 der Austragungsort für das dritte Wettkampfwochenende mit den Rennen 6 und 7 für die Gesamtwertung des Deutschen Schülercups (DSC) Biathlon in der Saison 2017/ 2018.
Ein Einzel, ein Techniksprint und ein Staffelwettbewerb zum Abschluss eines langen Wettkampfwochenendes galt es für die Schüler 13 – 15 zu absolvieren. Der Staffelwettbewerb war zugleich auch die Deutsche Meisterschaft für die Schüler/-innen S14/15.

Zum Einzelrennen und Techniksprint:
Den Anfang machte Marinus Adam (S13) gleich mal mit einem hervorragenden 6. Platz (von 22 Startern) über die 4 km-Distanz mit zwei Schießeinlagen (l/l) im Einzelrennen. 3/1 Fehler waren in der konkurrenzstarken Wettkampfklasse S13 allerdings zu viel und so konnte er sich aber Dank seiner bravourösen Laufleistung noch einem Urkundenplatz sichern.
Selina Grotian (S14) erging es ähnlich. Auch sie war schnell auf der 6 km langen Strecke (drittbeste Laufzeit), erhielt allerdings für ihre drei Fehler (0/2/1) alleine schon 2:15 Minuten zusätzlich. Damit belegte sie einen immer noch guten 10. Platz (von 38 Starterinnen), der ihr immerhin noch wertvolle Punkte für die Gesamtwertung bescherte.
Magdalena Rieger (S15) setzte ihre ausgezeichnete Serie mit stets vorderen Platzierungen bei den DSC-Wettkämpfen fort und schob sich mit einem nicht perfektem, aber insgesamt doch guten Schießen (0/2/0/1) und eine schnellen Zeit über die 8 km auf einen herauszuhebenden 3. Platz (von 29 Starterinnen).
Damit nicht genug, legte sie im Techniksprint am Folgetag noch einen drauf, indem sie nun fehlerfrei schoss, wiederum pfeilschnell über die für alle Starterinnen und Starter gleich lange Strecke von 4 km war und am Ende den erhofften Sieg einlaufen konnte. Bravo, Magdalena!

Magdalena

Sieg von Magdalena beim Techniksprint

Auch Marinus konnte sich im Vergleich zum Ergebnis vom Vortag nun im Techniksprint noch einmal deutlich verbessern. Mit 1/2 Fehlern hatte er zwar nicht die beste Ausgangsposition für eine vordere Platzierung, erreichte aber dennoch mit viel Kampfgeist, Mut an der Schanze und Geschick an den restlichen Technikelementen einen tollen 3. Platz. Klasse, Marinus!
Platz 6, und damit ebenfalls eine Verbesserung zum Vortag konnte auch Selina für sich verbuchen. Wieder 2 Fehler im Stehend-Anschlag, der momentan ihr Handycap zu sein scheint, waren erneut zu viel, um noch weiter nach vorne laufen zu können. Trotzdem super, Selina!

Zum Staffelrennen (Deutsche Schülermeisterschaft für die Jahrgänge S14/15):
Das mit großer Spannung erwartete Staffelrennen, welches bei den Schülern und Schülerinnen der Altersklasse 14/15 auch als Deutsche Meisterschaft gewertet wurde, bildete den Abschluss des anstrengenden Wettkampfwochenendes in Oberhof. Für eine Starterin, die zur Siegerstaffel gehörte war es der krönende Abschluss der Rennen in der DKB-Arena. Nach Platz 3 im Einzel, dem Sieg im Techniksprint folgte jetzt noch als grandiose Zugabe, gemeinsam mit Startläuferin Magdalena Plenk vom SC Inzell und der Schlussläuferin Isabel Neugebauer vom SC Neubau der Sieg im Staffelrennen und damit die Deutsche Schüler-Staffelmeisterschaft 2018 für Magdalena Rieger. Damit hat der SC Mittenwald seit vielen Jahren mal wieder eine Deutsche Schülermeisterin im Biathlon in der Staffel zu verzeichnen. Magdalena, empfange bitte unsere herzlichste Gratulation und unser aller Ausdruck von großem Lob und besonderer Anerkennung deiner erbrachten Leistungen! Echt stark gemacht!
Marinus belegte mit seiner Staffel, an der Seite von Startläufer Toni Noll vom SC Ruhpolding und Schlussläufer Felix Auerswald vom SC Bischofsgrün einen ausgezeichneten 2. Platz (von 8 Staffeln) in der Wertungsgruppe Schüler 12/13.
Selina kam als Startläuferin mit ihren beiden Mitstreiterinnen Iva Moric vom WSV Bischofswiesen und Schlussläuferin Sophie Spark vom SC Traunstein leider nicht über einen 11. Platz (von 20 Staffeln, dabei war sie die beste reine 2004-er-Staffel) nicht hinweg. Better next time!

Zur DSC-Pokalwertung (Stand: 18.02.2018, ohne Streicher nach 6 Rennen):
Vor dem letzten DSC-Wochenende in Ruhpolding belegen unsere SCM-Starter/-innen folgende Platzierungen in der DSC-Pokalzwischenwertung:
Marinus Adam: Platz 17 (Start nur beim DSC in Oberhof, 2 Rennen)
Selina Grotian: Platz 4
Magdalena Rieger: Platz 4

Ergebnisse und Infos:
www.wintersport-luisenthal.de