Headline »

| Kommentare deaktiviert für 50 views

Liebe Mitglieder,
im Mai stehen zwei sehr wichtige Termine an:
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
18.5.2018 Jahreshauptversammlung mit Wahlen und besonderen Ehrungen! !!!!!!!!
Außerdem hat uns Thomas Dreßen zugesagt an der JHV teilzunehmen.
Bitte kommt zu dieser tollen Veranstaltung am
Freitag 18.5.2018 in den Postkeller ab 19.30 …

Den vollständigen Artikel lesen »
ALPIN
LANGLAUF
BIATHLON
Allgemein
Home » BIATHLON, Featured, Headline

Paul Böhme beendet Biathlonkarriere

Eingereicht No Comment | 70 views

Der gebürtige Baden-Württemberger und seit der Saison 2015/16 für den Skiclub Mittenwald (SCM) startende Paul-Bono Böhme (20) beendet seine Biathlonkarriere.
Paul begann seine sportliche Laufbahn beim Heimat- und Wintersportverein Feldberg im Schwarzwald. In über 10 Jahren Einsatz als Langläufer und Biathlet erreichte er über 65 erste Plätze, dabei auch Bezirksmeister- und Landesmeistertitel sowie Siege im Deutschen Schülercup (DSC) und Deutschlandpokal (DP) sowie einen Deutschen Jugendmeistertitel im Biathlon mit der Baden-Württemberger Staffel in der Saison 2014/15 für sich und seinen damaligen Heimatverein.
Unstimmigkeiten mit dem Skiverband Baden-Württemberg (SBW) und seine berufliche Orientierung führten Paul schließlich zu Beginn der Saison 2015/16 nach Mittenwald. Von Bernhard Kröll, Skigau Werdenfels gerne aufgenommen und trainiert sowie für den SC Mittenwald startend, setzte Paul seine erfolgreiche Sportlerlaufbahn nun im und für den Bayerischen Skiverband fort. Für den SCM konnte Paul in den vergangenen drei Jahren insgesamt 20 Top-ten-Platzierungen, darunter auch mehrere Podeste, wie bspw. einen 2. Platz in der damals neugeschaffenen Disziplin Super-Einzel in Ruhpolding (Saison 2016/17) sowie einen 3. Platz im Massenstart ebenfalls in der Chiemgau-Arena (Saison 2015/16) erreichen. Unvergessen für ihn bleibt sicher auch der 1. Platz an der Seite von Kathi Heiland (SCP) beim 21. Jura-City-Biathlon in Garmisch-Partenkirchen.

City Biathlon

Paul gewinnt mit Kathi Heiland den City-Biathlon in GAP


Tausende Zuschauer säumten wie jedes Jahr die ca. 500m lange Strecke durch die Fußgängerzone Garmisch-Partenkirchens, feuerten die Werdenfelser Nachwuchsbiathleten lautstark an und bejubelten die Sieger dieses Show-Events bei der anschließenden Siegerehrung. Für die interessierten Follower der Trendsportart Biathlon bleibt sicher eines immer eng mit dem Namen Paul-Bono Böhme verbunden: seine stets enorm hohe Trefferquote. Beispielhaft sei hier nur mal sein letztes Wettkampfwochenende Anfang März 2018, die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaften in Willingen/ Hessen erwähnt, bei dem er eine sagenhafte Trefferquote von 100% zu verzeichnen hatte. Erstklassig!
Paul Impressionen

Impressionen von Paul


Eine erfolgreiche Sportlerkarriere geht nun dennoch zu Ende. Es kommt jetzt aber auch die Zeit für neue Herausforderungen, neue Ideen, neue Ziele – beruflich, wie privat. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt – mit 20 Jahren. Ganz ohne Sport; sicher nicht bei Paul. Sport wird immer einen Platz in seinem Leben haben, nach wie vor beruflich, wie auch garantiert in der Freizeit; davon ist fest auszugehen.
Paul, der SC Mittenwald bedankt sich bei dir für drei tolle, erfolgreiche Jahre unter der Flagge eines der ältesten Skiclubs Oberbayerns. Wir haben uns sehr gefreut, dich drei Jahre lang sportlich begleiten zu dürfen. Der SC Mittenwald wünscht dir für die Zukunft – beruflich wie privat – alles erdenklich Gute, vor allem stets das notwendige Quäntchen Glück, eine gehörige Portion Erfolg bei allem, was du anpackst, stete Zufriedenheit und vor allem viel Gesundheit. Ski Heil!